Du bist, was du isst

Eigentlich wollte ich gar keinen Artikel aus diesem Bild machen, es gefiel mir aber zu gut. Und zwar wegen dem scharfen Kontrast und dem Schattenwurf. Die Marmelade, ins Dunkle verklärt, auf dem weiĂźen Quark, darunter ein dunkles Vollkornbrot. Das dunkle Rot kann dann auch gleich interpretiert werden, vielleicht sogar christlich, Blut vielleicht, eine Hommage oder Reminiszenz ans christliche Abendmahl? Oder doch nur Marmelade in ihrer ganzen Banalität und Geschmacklichkeit, was jetzt fĂĽr einem FrĂĽhstĂĽckstisch viel besser passen wĂĽrde? Licht von links, Schattenwurf nach rechts. Wenn man das Bild etwas ĂĽberinterpretieren will, kann man darin vielleicht noch eine Uhr erkennen, die … Du bist, was du isst weiterlesen

Beziehung(skrise): wie war Ihr Weihnachten?

Nun ist fĂĽr viele Weihnachten vorbei, zumindest in den Ländern, die nach dem gregorianischen Kalender Weihnachten feiern. Zeit fĂĽr eine kurze Reflexion. Zu Weihnachten gab es eine Vielzahl an Gelegenheiten, zu zeigen, wie erwachsen und gefestigt eine Beziehung ist. Es ging darum, viele Dinge zu klären, wer wann kommt, welcher Tannenbaum, welche Geschenke und es bestand eine hohe Beziehungsdichte, weil man nicht arbeiten musste oder durfte. Man verbrachte viel Zeit miteinander. Nun sind Beziehungen keine Selbstläufer, sondern man muss sie pflegen, damit sie gut bleiben. Wenn Sie im folgenden Artikel ĂĽber Beziehungskrisen feststellen sollten, dass Teile davon vielleicht auch auf … Beziehung(skrise): wie war Ihr Weihnachten? weiterlesen

Gesegnet in das neue Jahr – nicolesblog

Auch dieses Jahr verbrachte ich zum Jahreswechsel wieder drei Tage alleine in den BĂĽndner Bergen. Ich brauche diesen Kurzurlaub, um mich von den anstrengenden Weihnachtstagen zu erholen, dem drohenden „Feiertagskoller“ zu entfliehen und zum Ăśbergang der Zeiten einfach mal ganz fĂĽr mich zu sein. Und nicht zuletzt um eine Gegend zu besuchen, die fĂĽr mich so etwas wie eine „Herzensheimat“ ist. Neben der Zugfahrt hin und zurĂĽck, die fĂĽr mich… https://nicolesblog.net/2018/01/06/gesegnet-in-das-neue-jahr/ Gesegnet in das neue Jahr – nicolesblog weiterlesen