Karneval und Virus

Man mag jetzt eigentlich gar nichts dazu schreiben, dass in Bayern in einigen Orten Inzidenzen von ĂŒber 1000 sind, dass in Bayern und im SĂŒden generell die Inzidenzen mittlerweile sehr hoch sind, dass nun aber in Nordrhein-Westfalen tausende Leute dicht gedrĂ€ngt zum Karneval gehen und feiern. Angeblich nach der 2G-Regel. Aber mal ehrlich, wer kontrolliert also all die tausenden Menschen, die betrunken dort dicht an dicht stehen, auf die Einhaltung dieser Regel? Oder geht man von Selbstverantwortung der betrunken taumelnden Masse aus? Aber wo ich es jetzt schon geschrieben habe, vielleicht doch die Frage, ob und wieso Nordrhein-Westfalen irgendwie diesen … Karneval und Virus weiterlesen

Auf Dauer wird sich jeder anstecken

Auf Dauer wird sich in Deutschland jeder mit dem Coronavirus anstecken. FĂŒr den Fall einer Ansteckung ist es aber wichtig, geimpft zu sein, damit die Ansteckung dann moderat vonstatten geht und man nicht dem jeweiligen Risikoprofil des eigenen Alters entsprechend vielleicht auf der Intensivstation landet oder stirbt. Wenn sich in den nĂ€chsten Jahren jeder mit dem Virus angesteckt hat, auch wiederholt, dĂŒrfte sich allmĂ€hlich eine eigene körperliche ImmunitĂ€t entwickeln, die dauerhafter wirkt, als der Impfstoff. So hatte ich es zumindest in einem Interview verstanden, das der Virologe Drosten in der aktuellen ZEIT gegeben hat. Auf Dauer wird sich jeder anstecken weiterlesen

Das Ende der Menschenrechte an der polnischen EU-Außengrenze? Eine ethische EinschĂ€tzung

Anbei ein paar Gedanken, die gestern im ZDF im Auslandsjournal thematisiert wurden. Nachdem Weißrussland vor einiger Zeit eine westliche Passagiermaschine entfĂŒhrt hatte, um einen regierungskritischen weißrussischen Blogger in Gewahrsam zu nehmen, hat es mit Sanktionen aus der EU zu kĂ€mpfen. … Das Ende der Menschenrechte an der polnischen EU-Außengrenze? Eine ethische EinschĂ€tzung weiterlesen