Das Ende der Menschenrechte an der polnischen EU-Außengrenze? Eine ethische EinschĂ€tzung

Anbei ein paar Gedanken, die gestern im ZDF im Auslandsjournal thematisiert wurden. Nachdem Weißrussland vor einiger Zeit eine westliche Passagiermaschine entfĂŒhrt hatte, um einen regierungskritischen weißrussischen Blogger in Gewahrsam zu nehmen, hat es mit Sanktionen aus der EU zu kĂ€mpfen. … Das Ende der Menschenrechte an der polnischen EU-Außengrenze? Eine ethische EinschĂ€tzung weiterlesen

Der PrĂ€sident der Deutschen Bundesbank ĂŒber Freiheit, Demokratie, Rechtsstaatlich-keit und Europa | Interview

Interview von Sven Lilienström mit Dr. Jens Weidmann. Die Deutsche Bundesbank ist die Zentralbank der Bundesrepublik Deutschland. Sie ist eine eigenstĂ€ndige und politisch unabhĂ€ngige Institution. Als Teil des … Der PrĂ€sident der Deutschen Bundesbank ĂŒber Freiheit, Demokratie, Rechtsstaatlich-keit und Europa | Interview weiterlesen

Afghanistan, strauchelnd

Die Taliban ĂŒbernehmen in Afghanistan nach und nach das ganze Land. Waren das nicht eigentlich diejenigen Leute, wegen denen der Westen im Jahr 2001 nach dem verheerenden Attentat auf das World Trade Center (New York) einmarschiert war, weil man davon ausging, dass dort Terroristen Unterschlupf finden wĂŒrden? Der Grund fĂŒr den Abzug des Westens aus Afghanistan dĂŒrften die Kosten sein. Finanzielle Kosten und menschliche Kosten, also Leben von Soldaten, die verloren gingen. Damit kann man im Westen keine Wahlen mehr gewinnen. Derweil ist absehbar, dass eine große FlĂŒchtlingswelle aus Afghanistan anrollt. Irgendwann wird sie möglicherweise auch die EU erreichen. Dann … Afghanistan, strauchelnd weiterlesen