Eine Impfpflicht ist keine Drohkulisse

Eine Impfpflicht gegen das Coronavirus ist keine Drohkulisse gegenĂĽber Ungeimpften, wie man in Deutschland hörte, sondern sie ist vielmehr der bislang einzige Ausweg aus einer sich jährlich wiederholenden Krisensituation mit tausenden Toten und Lockdowns und wirtschaftlichen und psychischen Verwerfungen. Sofern es Medikamente gibt, um eine Infektion wirksam zu bekämpfen, könnte die Sache anders aussehen, dann bräuchte es vielleicht keine Impfpflicht. Es gibt mittlerweile ein paar erfolgversprechende Medikamente, die allerdings nach derzeitigem Stand noch in einem FrĂĽhstadium einer Infektion gegeben werden mĂĽssen, in dem nicht jeder diese Infektion ĂĽberhaupt erkannt hat oder ĂĽberzeugt ist, er könne schwer erkranken. Von daher sind … Eine Impfpflicht ist keine Drohkulisse weiterlesen

Die kurze Wahrheit ĂĽber Corona

Corona kommt, wie es will, wenn man nicht aufpasst. Das war schon die kurze Wahrheit. In Deutschland hat man offensichtlich längere Zeit nicht aufgepasst. Und dabei hat der Winter noch nicht einmal begonnen und es ist noch nicht einmal richtig kalt. Noch kann man gut lüften, noch kann man viele Unternehmungen draußen machen. Und trotzdem sind jetzt schon die Neuinfektionen exorbitant hoch, 37000 in etwa wurden heute gemeldet. So viel wie noch nie. Die Eigenverantwortung der Bürger*innen scheint auch gewisse Grenzen gehabt zu haben. Die kurze Wahrheit über Corona weiterlesen